Pressemitteilung

von

Ev. Luth. Pfarramt Drebber mit den zugehörigen Kirchengemeinden Jacobidrebber u. Mariendrebber Marienstr. 1

49457 Drebber Telefon 05445/569

Pressemitteilung

Gottesdienste in Drebber wieder ab den 10.05.2020

Gottesdienstplan Pfarramt Drebber für Mai

 

17.Mai 2020

10.00 Uhr und 11.00 Uhr Klassischer Gottesdienst Jacobikirche

24.Mai 2020

10.00 Uhr und 11.00 Uhr Moderner Gottesdienst Marienkirche

Alle Gottesdienste dauern ca. 30 min und sind nur mit Anmeldung möglich!

(nur telefonisch unter 05445/569)

 

Umfrage zu Gottesdiensten in Coronazeiten

„Ich werde bald wiederkommen, selbst wenn ich Maske tragen muss“, war die mit fast 84% doch überraschend häufig gegebenen Antwort einer Umfrage, die das Pfarramt Drebber anlässlich der Wiederaufnahme der Gottesdienste in ihren Kirchen durchführte. Wenn auch der vermutete „run“ in die Kirche im Grunde ausblieb, so war man in Drebber mit dem Besuch am letzten Sonntag mehr als zufrieden. Insgesamt 94 Personen kamen zu den drei Gottesdiensten am 10.Mai. Diese erlebten nicht nur gelungene Gottesdienste, wie die Umfrage ergab, sondern auch einen gut geregelten Ablauf. „Unsere Küsterinnen, sagt Pastor Rainer Hoffmann, haben sich bereits im Vorfeld sehr engagiert und hatten zusammen mit Mitgliedern des Kirchenvorstandes alles im Griff.“ Die Menschen, die kamen, waren zudem recht verständnisvoll und aufmerksam. Sie freuten sich endlich wieder in die Kirche zu können und miteinander Gottesdienst zu feiern, sagten sie fast unisono (98%). Traurig waren sie allerdings darüber, das man nicht singen durfte (mehr als 2/3 gaben diese Antwort). Besondere Freude hingegen hatten alle daran, dass die Kirchenmusiker Michael Schönemamnn sowie das Duo Silke und Tobias Husmann in ihren jeweiligen Kirchen Lieder sangen oder auch Instrumentalstücke zum Besten gaben. „Es war ganz wichtig, dass alle Gottesdienste nicht nur musikalisch begleitet wurden, sondern durch den Gesang unserer Kirchenmusiker erst besonderen ihren Flair bekamen“ erzählt Hoffmann. Wie wichtig das war, zeigte für ihn das Ergebnis der Befragung. Nur für 2 Personen war der Gottesdienst kein Gottesdienst im eigentlichen Sinne und die Stimmung eher erdrückend. Alle anderen fanden ihn trotz aller Auflagen atmosphärisch gelungen und drückten in einem Satz noch einmal ihren ganz persönlichen Dank an die Musiker aus. Doch auch das muss gesagt werden. Einige (ca.17%) sagten auch, dass sie unter diesen Bedingungen nicht so schnell wiederkämen. Das, so Hoffmann, sollte zumindest zukünftig beachtet werden, zumal auch in Drebber nicht immer gewährleistet ist, dass die Kirchenmusiker den Gottesdienst mit ihrem Gesang begleiten können. Um so dankbarer ist Hoffmann, dass das zumindest für die nächsten Gottesdienste, die am 17.05.2020 um 10.00 Uhr in der Jacobikirche und am 24.05.2020 um 11.00 Uhr in der Marienkirche stattfinden, gilt und ebenso an Pfingsten, wo am Montag, den 01.06.2020 jeweils ein Gottesdienst um 10.00 Uhr in der Jacobikirche und um 11.00 Uhr in der Marienkirche besucht werden kann. Für alle Termine gilt weiterhin, dass eine Teilnahme nur nach telefonischer Anmeldung möglich ist.

Mitteilung zu den Grabstätten

In der kommenden Woche werden die Grabstätten auf den Friedhöfen in Drebber kontrolliert, teilt das Pfarramt mit. Laut Pastor Rainer Hoffmann wird ein besonderes Augenmerk darauf liegen, ob die Gräber auf dem Friedhöfen in einem gepflegten Zustand sind. „Wir werden insbesondere diejenigen genauer prüfen, die uns schon in den Vorjahren aufgefallen sind“, sagt er und fügt gern hinzu. „denn im Großen und Ganzen sind die Gräber auf unseren Friedhöfe gepflegt.“ Hoffmann kann das gut beurteilen, denn er dreht oft seine Runden über beide Friedhöfe. „Ich weiß, dass die Meisten sehr gepflegte Grabstellen haben und unsere Friedhöfe so zu wunderbaren Kleinoden mitten im Dorf machen“., berichtet er. „Aber es gilt eben auch diejenigen, die ihre Gräber nicht in Ordnung halten,darauf aufmerksam zu machen, damit sie Gelegenheit haben, noch einmal ihre Stellen zu begutachten,bevor sie angeschrieben werden.“

Zurück