Pressemitteilungen

von

Ev. Luth. Pfarramt Drebber

mit den zugehörigen Kirchengemeinden Jacobidrebber u. Mariendrebber

Marienstr. 1

49457 Drebber

Telefon 05445/569

Pressemitteilungen

„Das Markusevangelium“ – eine Performance besonderer Art

 

Das Pfarramt Drebber geht wieder einmal einen eigenen Weg um Menschen mit Texten der Bibel vertraut zu machen. Dazu hat sie am Montag, den 13.03.2023 den Performancekünstler und Geiger Christian Stejskal um 19.00 Uhr in die Jacobikirche eingeladen. Stejskal gestaltet eine Performance in Art der orientalischen Geschichtenerzähler und vermittelt in einer eindrucksvollen Präsentation die Inhalte des „Markusevangelium“. Er ist Erzähler, Violinist und Fotograf. Stejskal verbindet diese Fähigkeiten in einer gut zweistündigen multimedialen Vorstellung in lebhafter und anschaulicher Weise. Immer wieder unterbrochen von kurzen selbstkomponierten Stücken auf der Violine, rezitiert er dabei absolut bemerkenswert auswendig das ganze Markusevangelium.

Auf diese Weise näherte er sich der ursprünglichen Art, die Botschaft des Christentums mündlich vorzutragen. Er geht damit zurück vor die verschriftlichte Form des Evangeliums und wird selbst zum lebendigen Evangelisten, der die Geschichte Jesu vorträgt! - Allein das ist faszinierend! Ein junger Mensch, hager und von seinem Aussehen durchaus an Jesus selbst erinnernd, hat einen Text, dessen Vortrag etwa zwei Stunden dauert, auswendig gelernt.

Zur eigentlichen Performance wird jedoch der Abend durch Christians Stejskals etwa 90 schwarz-weiss-Fotographien, die der Künstler auf die Leinwand projiziert, um die jeweiligen Abschnitte den Besuchern illustrierend nahezubringen. Auch seine virtuose musikalische Begleitung auf der Geige macht diesen Abend zu einem Besonderen. All das zusammen macht diese Veranstaltung nicht nur für Gruppen und Kreise aus Kirchengemeinden interessant, sondern insbesondere für alle, die sich für literarische, musikalische und visuelle Blickwinkel von uns allen umgreifenden Texten und Geschichten interessieren.

Durch den ständigen Wechsel von Texten, Bildern und Violinenspiel gelingt es Stejskal auf großartige und spannende Weise in seiner multimedialen Vorstellung auzuzeigen, dass biblische Texte mehr sind als nur Glaubensberichte, sondern tiefe Einblicke geben in die Seele unseres Ichs.

Der Eintritt zu dieser Performance ist frei. Die Jacobikirche wird wie in Drebber üblich geheizt sein, so dass sich alle, die kommen mögen, wohl fühlen können.

 

Christian Stejskal (Jahrgang 1977) ist ausgebildeter Geiger an den Musikhochschulen Oslo, Hannover und Bern. Er hat u.a. als Geiger in der Norwegische Oper, dem Trondheim Symphony Orchestra, und von 2010-13 als erster Geiger im Cairo Opera Orchestra. 2013-14 reiste er nach Gaza, wo er in allen 185 UN-Schulen eine Musiktheateraufführung für palästinensische Kinder aufführte.  2016-22 tourte er mit der Multimediashow „My Neighbourhood“ mit rund 200 Konzerten in Norwegen, Schweden, Dänemark, Schottland und Ägypten.  2021-22 hat Stejskal zudem eine 5-monatige Tour in Norwegen, Schweden und Dänemark gemacht, wo er rund 80 Mal die Aufführung „Das Markusevangelium“ unter anderem in Kirchen, Schulen, Kulturzentren und Museen aufführte.

 

__________________________________________________________________________________________________________________________________________-

Unsere Kirchen sind von den Erhöhungen der Gas- und Strompreise nicht ausgenommen. Deshalb haben unsere
Kirchenvorstände folgendes beschlossen:
Die Kirchen werden anlässlich einer Beerdigungsfeier nur noch auf 15° hochgeheizt.

Bei den normalen Gottesdiensten bleiben es 17°.
In Mariendrebber werden ab Oktober bestimmte kleinere Gottesdienste in das Gemeindehaus verlegt, um Kosten zu
sparen (ist in Jacobidrebber aufgrund der Nutzung der Räume als KiTa leider nicht möglich).

Zudem wird in Marien auch die Kirche nicht mehr abends angestrahlt.
Wir bitten für all diese Maßnahmen um Verständnis.
Die Kirchenvorstände aus Jacobi- u. Mariendrebber

__________________________________________________________________________________________________

 

Zurück