Konfirmation

Für Eltern

Ihr Kind möchte sich gern konfirmieren lassen. Die Anmeldung erfolgt am Anmeldeabend (oder bei Verhinderung im Pfarrbüro). An diesem Abend wird das Programm vorgestellt. Es wird Ihnen alle Information zur Konfirmandenzeit dabei gegeben. Gern gehen wir dabei auch auf ihre Fragen ein.

 

Auch wenn Sie nicht in der Kirche sind, kann sich Ihr Kind konfirmieren lassen. Die Taufe kann vor der Konfirmation nachgeholt werden.

 

Möchten Sie, dass Ihr Kind in einer anderen Gemeinde zum Unterricht geht, fragen Sie bitte den Pastor oder die Pastorin in Ihrer Wunsch-Gemeinde. Gleiches gilt auch im umgekehrten Fall, wenn Sie Ihr Kind bei uns anmelden möchten. Holen Sie sich bitte die Erlaubnis oder bitten Sie uns darum, diese einzuholen.

 

Was sich durch die Konfirmation für Ihr Kind ändert? Mit der Konfirmation wird das Recht zugesprochen, in allen evangelischen Gemeinden am Abendmahl teilzunehmen, Pate zu werden und sich voll ins Leben der Gemeinde einzubringen, zum Beispiel zu wählen und Ehrenämter zu übernehmen.