Mariendrebber

Mariendrebber

Die Kirchengemeinde hat ungefähr 1900 Gemeindeglieder und ist dem Pfarramt Drebber angeschlossen. Zur Kirchengemeinde gehören die Orte Mariendrebber,Aschen, Cornau, Deckau und Specken.Schwerpunkt der Arbeit ist die Kinder- u. Jugendarbeit (Kinderkirche,Konfirmandenmodell). Ein besonderes Merkmal ist die gottesdienstliche Vielfalt(Klassiche u. moderne Gottesdienste um 10.00 Uhr, GoodNight, OASE, Taize abendsum 18.00 Uhr oder im Sommer Familiengottesdienste in den Orten um 11.00 Uhr).Zudem gibt es noch viele themenbezogene Gottesdienstformen und Gruppen und Kreise, die dazu einladen Glauben auf vielfältigste Form kennenzulernen.

Die Marienkirche wurde um 1140 als Hofkirche der Grafen von Diepholz erbaut alsgotische Saalkirche. In ihr befindet sich der Sarkophag des letzten Grafen vonDiepholz, Graf Friedrich II (+ 1585). Weit über die Grenzen hinaus bekannt ist dieOrgel. Sie gehört zu den bedeutendsten Instrumenten des Norddeutschen Barock undwurde 1658/59 vom Orgelbauer Berendt Hus erbaut.

Ansprechpartner

Karin Steinhöfel (KV-Vorsitzende), Fon: 05445-1209

Rainer Hoffmann Pastor: Fon 05445-569

Silke Emker (Gemeindesekretärin/Küsterin): Fon 05445-569